Verjüngung durch Eigenplasma (PRP = Platelet Rich Plasma)

Neuestes Verfahren zur Hautverjüngung am Gesicht und Körper, wodurch körpereigene Hauterneuernugsprozesse gefördert werden.

Die PRP-Eigenblutplasmatherapie ist eine neue und innovative Methode im Bereich der Hautverjüngung am Gesicht und Körper.

Ljubljana, Maribor, Moravske Toplice, Portorož Boris Onišak, Dr. med.
Dauer 60 min
Zurück zur Arbeit2 bis 3 Tage
Preislisteab 450 €
Terminbuchen Fragen Sie uns
Wir verwenden Ihre eigenen Zellen zur Verjüngung der Gesichts- und Körperhaut, stimulieren die Hauterneuerung und verhindern somit zu frühes Altern.

Verjüngung durch Eigenplasma ist ein Verfahren der Anwendung von PRP (engl. Platelet Rich Plasma) bzw. thrombozytreichem Plasma, wobei Ihre eigenen Zellen für die Erneuerung von Elastin und Kollagenfasern der Haut sorgen. Es wird lediglich eine geringe Blutmenge benötigt, um auf natürliche Art die Erneuerung des Gesichtsgewebes zu stimulieren, dessen Tonus zu verbessern (Straffung) und somit einen langfristigen Verjüngungseffekt hervorzurufen.

Der Eingriff wird ambulant durchgeführt.

  • Es ist keine Betäubung erforderlich.
  • Dauer: bis zu 60 Minuten.
  • Beim Verfahren der Plasmagewinnung werden, ähnlich wie bei der üblichen Blutentnahme, 10 - 20 ml Blut entnommen.
  • Durch Zentrifugieren des Vollbluts wird thrombozyt- und wachstumsfaktorreiches Plasma gewonnen, das an den gewünschten Stellen des Gesichts bzw. Körpers unter die Haut injiziert wird.

Resultate sind bereits nach der ersten Behandlung sichtbar. Auf Grund langjähriger Erfahrungen sind zur Sicherstellung eines langfristigen Resultats 3 Behandlungen mit jeweils 6 Wochen Abstand zu empfehlen.

Die Eigenplasmatherapie dient Frauen und Männern jeden Alters zu folgenden Zwecken:

  • Auffrischung des Gesichtshautbilds, Verbesserung der Hautstruktur und des Teints.
  • Hautverjüngung bei deutlichen Zeichen der Alterung (Falten, Elastizität- und Festigkeitsverlust).
  • Förderung der Hauterneuerung und -Heilung nach Schönheitseingriffen oder Schäden.
  • Hautverjüngung für jene, die nicht für die Behandlung mit Botox oder sonstigen Füllstoffen bereit sind.
  • Reduzierte Ausprägung von frischen und alten Narben am Gesicht oder Körper.
  • Reduzierte Ausprägung von Dehnungsstreifen nach Geburt oder Gewichtsverlust.
  • Straffung schlapper Haut nach Gewichtsverlust oder auf Grund von Hautalterung (Hals, Dekolleté, Brüste, Bauch, Hintern, Oberschenkel, Oberarme usw.).

Preisliste

    • Gesichtsverjüngung – Erstberatung mit Spezialisten50 €
    Brezplačni posvet - če se odločite za svetovano terapijo takoj, vam posveta ni potrebno plačati.
    • PRP – eine Behandlung450 €

Ergebnisse

JÜNGERE HAUT DURCH EIGENE ZELLEN

Durch Eigenplasma wird Ihre Haut wieder strahlen und Sie selbst schöpfen daraus frische Energie. Für ein optimales Resultat empfehlen wir 3 Behandlungen mit jeweils 6 Wochen Abstand.

Vor dem Eingriff

Vor der Behandlung wird eine Untersuchung durchgeführt und Ihr Gesicht fotografiert. Während einer Vorbesprechung gehen wir auf Ihre Wünsche, Fragen und Ängste ein und stimmen die Erwartungen ab.

Der Eingriff verläuft ambulant, unter Einsatz von Lokalanästhesie oder Hautoberflächenanästhesie.

Genesung

Eigenplasmatherapie ist ein relativ neues, doch auf Grund seiner Wirksamkeit immer beliebteres Verfahren. Nach dem Eingriff können leichte Hautrötungen und Schwellungen auftreten, die sich aber in der Regel innerhalb einiger Stunden mildern und nach einigen Tagen vollständig verschwinden. In den ersten Tagen nach dem Eingriff empfehlen wir den behandelten Hautbereich zu kühlen. Zur Schmerzlinderung empfehlen wir Schmerzmittel ohne Azetylsalizylsäure (die z.B. in Aspirin enthalten ist).

In zwei bis drei Tagen können Sie Ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen.

Risiken

Der Eingriff verursacht weder allergische noch sonstige Immunreaktionen. Keine Risiken oder Nebenwirkungen sind bekannt.