Bauchdeckenstraffung

Die Abdominoplastik ist einer der häufigsten Eingriffe zur Entfernung von überflüssiger Haut und Fettgewebe. Unsere Patienten berichten von zahlreichen positiven Auswirkungen – vom verbesserten Stoffwechsel bis zum gestiegenen Selbstbewusstsein.

Entfernung von überflüssiger schlapper Haut am Bauch, die man weder durch Abnehmen noch durch regelmäßige Körperbewegung und gesunde Ernährung loswerden kann.

Ljubljana, Maribor mag. Miran Križančič, Dr. med.
Dauer 60 - 180 min
Zurück zur Arbeit5 bis 10 Tage
Preislisteab 1700 €
Terminbuchen Fragen Sie uns
Durch ein sicheres Verfahren zur Entfernung überflüssiger Haut und des Fettgewebes verhelfen wir Ihnen zu einem flachen und attraktiven Bauch.

Haben Sie erfolgreich abgenommen, doch können auch durch regelmäßige Körperbewegung und ausgewogene Ernährung die schlaffe Haut am Bauch nicht loswerden? Sind Sie nach der Schwangerschaft wieder in alter Form, doch der Bauch ist schlaff und mit Dehnungsstreifen besät?

Die Abdominoplastik (Abderoplastik) ist ein Verfahren der Bauchdeckenstraffung und Entfernung von überflüssiger Haut (mit oder ohne Versetzung des Bauchnabels). Das entsprechende Behandlungsverfahren wird auf Grund des Erschlaffungsgrades der Bauchmuskulatur bestimmt.

Die Abdominoplastik wird entweder unter Allgemein-, Regional- oder Lokalanästhesie durchgeführt.

  • Der Schnitt verläuft oberhalb der Schamhaargrenze und an den Beckenknochen entlang bis zu deren Ende.
  • Haut und Unterhaut werden bis zum Rippenbogen angehoben.
  • Die ursprüngliche Position des Nabels wird auf Grund der Hautverschiebung geändert.
  • Der Hautüberschuss wird entfernt.
  • Wenn die Bindegewebesnaht (Linea alba), die zwischen den beiden geraden Bauchmuskeln vom Brustkorb bis zum Schambereich verläuft, erschlafft ist, wird auch diese gestrafft.
  • Die Wunde wird mit resorbierbaren Nahtmaterialien geschlossen, weshalb die Nähte nicht entfernt werden müssen.
  • Die Narbe ist nicht störend, sie wird von der Unterwäsche bedeckt.

Durch die Abderoplastik wird nicht das Körpergewicht reduziert, sondern der Bauch geformt. Der Eingriff kann jedoch mit Fettabsaugung (Liposuktion) kombiniert werden, um die entsprechende ästhetische Wirkung zu erzielen.

Preisliste

    • Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)od 1.700 do 2.900 €
    • Oberarmstraffung (Brachioplastik)od 1.500 do 2.000 €
    • Oberschenkelstraffung (Femoroplastik)od 1.900 do 2.700 €

      Možnost obročnega plačila:
    • Ide@l Mastercard kartica (Sberbank) - do 60 obrokov brez obresti
    • NLB (kreditne kartice Mastercard, Karanta, Visa) - 24 obrokov brez obresti
    • Diners - 12 obrokov brez obresti

Ergebnisse

Prej Potem

Vor dem Eingriff

Während einer Vorbesprechung gehen wir auf Ihre Erwartungen ein und klären die Einzelheiten des Verfahrens ab. Wir beantworten gerne sämtliche Fragen und sorgen dafür, dass Sie sich in Ruhe Ihrer Umwandlung widmen können.

Wir empfehlen, dass Sie vor der Abderoplastik Ihr gewünschtes Gewicht erreichen und mindestens einige Monate lang erhalten. Ebenfalls ist es ratsam, keine größeren Veränderungen, wie z.B. erneute Schwangerschaft, zu planen. Steigern Sie aktiv Ihre Körperkondition und sorgen für regelmäßige Kräftigung der Bauchmuskulatur. Auf diese Art können wir optimale Resultate sicherstellen und für Ihre Zufriedenheit sorgen.

Drei Wochen vor dem Eingriff empfehlen wir:

  • Nehmen Sie leicht verdauliche Nahrung und genügend Flüssigkeit zu sich.
  • Nehmen Sie Vitamin C ein, da es die Wundheilung fördert.
  • Nehmen Sie keine blutgerinnungsfördernde Mittel.
  • Nehmen Sie kein Vitamin E, Fischöl oder Ginkgopräparate.
  • Nehmen Sie keine entzündungshemmende Mittel.
  • Geben Sie das Rauchen auf.

Genesung

Ein Kompressionsmieder zur Hautunterstützung wird sofort nach dem Eingriff angelegt. Sie bleiben noch 12 bis 24 Stunden unter ärztlicher Aufsicht und erhalten Analgetika zur Schmerzlinderung.

Nach ein oder zwei Tagen werden die Drainageröhrchen entfernt.

Die ersten Tage sollten Sie liegen bleiben und Übungen zur besseren Durchblutung und Erhaltung der Muskelkraft durchführen. Während dieser Zeit können Sie nicht auf der Seite liegen. Wir empfehlen Ihnen Mut zu fassen, aufzustehen und sich aufzurichten. Innerhalb von drei Wochen wächst die Haut fest zusammen, danach können Sie wieder körperlich aktiv werden. Nach ungefähr sechs Wochen können Sie ungehindert und schmerzlos sämtliche gewohnten Aktivitäten verrichten. Die Narbe ist zunächst gerötet, verblasst jedoch in einigen Monaten.

Für eine schnelle Erholung empfehlen wir:

  • Nehmen Sie während der Erholung leicht verdauliche Nahrung zu sich, denn eventuelle Blähungen könnten die Heilung negativ beeinflussen und Schmerzen verursachen.
  • Ungeachtet dessen achten Sie darauf, dass Sie genug essen, denn Ihr Körper braucht Energie, um zu verheilen.
  • Nehmen Sie genügend Flüssigkeit zu sich.
  • Tragen Sie mindestens 4 Wochen lang Kompressionskleidung, meiden Sie Sonnenbestrahlung, Saunagänge und Thermalbäder.

Gewöhnlich ist eine Ausfallzeit von 10 Tagen einzuplanen.

Risiken

In Einzelfällen kommt es nach der Abderoplastik zum Spannungsgefühl, Schwierigkeiten beim Aufrichten und Blutwasseransammlung im behandelten Bereich. Bei Rauchern bestehen auf Grund von beschädigten Kapillaren mehr Möglichkeiten für Komplikationen.